Finden Sie Ihre Internet Explorer Favoriten in Windows 10 wieder

Wenn Sie den Internet Explorer unter Windows 7 oder 8 verwendet haben, wurden alle Ihre Lesezeichen in Ihrem Favoritenordner gespeichert.
Nach dem Upgrade auf Windows 10 können Sie feststellen, dass in der neuen Version des IE, genannt Microsoft Edge, Ihre Favoriten fehlen!
Man sollte meinen, dass der Import Ihrer Lesezeichen/Favoriten automatisch während des Windows 10-Upgrades erfolgen würde, aber leider…..
Aber keine Sorge, denn es ist ein Kinderspiel, alle Ihre fehlenden Favoriten wiederherzustellen und internet explorer favoriten speicherort windows 10 zu finden!

Okay, los geht’s. Meine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Öffnen Sie zunächst Edge, das ist das blaue „e“-Symbol auf Ihrer Taskleiste. Sobald Edge läuft, klicken Sie auf das Hub-Symbol in der oberen rechten Ecke (3 horizontale Linien) und dann auf den Link Favoriteneinstellungen (früher „Favoriten importieren“ genannt):

Wählen Sie dann Internet Explorer und klicken Sie auf die Schaltfläche Import:

Das ist es! Ihre alte Internet Explorer-Lesezeichen-Symbolleiste und alle Ihre Favoriten sollten nun wiederhergestellt werden.
Nein, das hat nicht funktioniert…..
Okay, jetzt wird es wirklich lustig.
Sie sollten Internet Explorer noch unter Windows 10 installiert haben, aber es ist irgendwie „versteckt“.
Sie können also einfach auf Start klicken, nach Internet Explorer suchen und ihn ausführen. Wenn deine Lesezeichen da sind und du mit dem IE glücklich genug bist, mach weiter! Du bist fertig. Wenn Sie Edge verwenden möchten, dann lesen Sie weiter…..
Der IE kann alle Ihre Lesezeichen als Datei namens bookmark.htm exportieren. Das ist ziemlich praktisch, aber es gibt ein Problem: Edge kann derzeit keine Lesezeichen aus einer HTM-Datei importieren!

Was soll ich tun, was soll ich tun?

Zuerst müssen Sie einen anderen Browser auf Ihrem Putter installieren. Aus dem obigen Screenshot können Sie ersehen, dass ich Chrome installiert habe. Wenn Sie keinen anderen Browser haben, laden Sie Chrome herunter und installieren Sie es.
Was Sie hier tun werden, ist, Chrome zu installieren, Ihre IE-Lesezeichen in eine Datei zu exportieren, diese Lesezeichendatei in Chrome zu importieren und dann die obigen Schritte zu wiederholen, um Ihre Lesezeichen aus Chrome anstelle von Internet Explorer zu importieren. Ist das nicht ein Spaß – und unnötig kompliziert? Danke, MS!
Der Nächste:
  • Klicken Sie auf Start und geben Sie Folgendes ein: Internet Explorer
  • Klicken Sie auf Internet Explorer, um es auszuführen.
  • Du solltest alle deine Lesezeichen dort sehen. Wenn du das tust, hast du Glück! Wenn nicht, dann ist „Etwas schief gelaufen“, was Microsofts Art ist, zu sagen: „Du bist am Arsch!“
  • Klicken Sie anschließend auf den Stern (Favoritensymbol), dann auf den Pfeil nach unten und dann auf Import und Export…..
Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die Option Export in eine Datei und klicken Sie auf Weiter.
Wählen Sie auf dem Bildschirm Was möchten Sie exportieren? alles aus und klicken Sie auf Weiter:
Stellen Sie für den Ordner sicher, dass der oberste Favoritenordner ausgewählt ist, und klicken Sie auf Weiter:
Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie wählen, wo die Datei bookmark.htm gespeichert werden soll. Wähle einen guten Ort und denk daran, wo du ihn aufbewahrt hast!
Als nächstes müssen Sie Chrome ausführen.
Als nächstes sollten Sie das Pulldown-Menü From: verwenden und Bookmarks HTML File auswählen:

Klicken Sie schließlich im nächsten Dialogfeld auf die Schaltfläche Datei auswählen, und wählen Sie die Datei bookmark.htm, die Sie zuvor aus dem IE exportiert haben.